Aktuelle Veröffentlichungen

16.11.2017

Keynote

Presentation von Iris Henseler-Unger auf der #DIGIKON17 Digitalisierungskonferenz der Wirtschaft, 13. November 2017

08.11.2017

Mehr Wettbewerb durch vereinfachten Wechsel

Mehr als 70 % der Deutschen nutzen Vergleichsportale. Davon sind 55 % einen zu teuren oder nicht optimalen Vertrag losgeworden. Weitere positive Auswirkungen zeigt eine Studie von WIK-Consult.

07.11.2017

Zur Lage des Wettbewerbs im Schweizer Breitbandmarkt

Wettbewerb sichern auf der Grundlage eines regulierten Vorleistungsprodukts für Hochbreitbandanschlüsse

27.10.2017

Call-by-Call und Preselection in Deutschland

Die vorliegende Studie für den Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) untersucht die Bedeutung von Call-by-Call und Preselection in Deutschland

27.10.2017

WIK-Studie diskutiert neue Ansätze zur Erschließung von ländlichen Regionen mit Glasfaser

Kooperations- und Glasfaserversorgermodelle vergrößern den Umfang eigenwirtschaftlich mit Glasfaser erschließbarer Regionen

24.10.2017

Gigabit Society – Political and regulatory aspects

Vortrag von Iris Henseler-Unger auf der Connect Berlin – Press & Analyst Event, 23. Oktober 2017

23.10.2017

Die Zukunft der Marktregulierung

Flächendeckende Glasfasernetze in Deutschland stellen die Voraussetzung für den Weg in die Gigabitgesellschaft dar. Geeignete Rahmenbedingungen müssen den Ausbau flankieren und beschleunigen.

29.09.2017

Newsletter Nr. 108 | September 2017

Der neue WIK Newsletter mit Berichten aus der laufenden Arbeit des WIK und Berichten von Veranstaltungen ist erschienen

13.09.2017

Nr. 422: Bedeutung der embedded SIM (eSIM) für Wettbewerb und Verbraucher im Mobilfunkmarkt

Nachdem die eSIM zunächst für die M2M- Kommunikation entwickelt wurde, steht nun ihre Einführung in das Consumer-Segment an. Die Studie analysiert mögliche Auswirkungen auf den deutschen Mobilfunkmarkt.

Ute Schwab
Publikationen
Tel.: +49 2224 9225-41
Fax: +49 2224 9225-68
u.schwab(at)wik.org