Gr_Kommunen_04.png

5G Workshop

Die Einführung der 5. Mobilfunkgeneration, kurz 5G, wird in Wissenschaft, Politik und Wirtschaft intensiv diskutiert. 5G ist dabei nicht nur ein exklusives Thema für Mobilfunknetzbetreiber oder Anwenderindustrien. 5G bietet ebenso Chancen in Form neuer Geschäftsmöglichkeiten für Betreiber von Glasfasernetzen. Vor diesem Hintergrund führt die WIK-Consult am 4. Mai einen Workshop zum Thema „5G als zusätzliche Einnahmequelle für den Glasfaserausbau" durch.

LS_gemeinsam_stark.png

Enge Oligopole

Diskussion über regulatorische Handlungsoptionen bei engen Oligopolen

Oligopole und enge Oligopole könnten in Zukunft Telekommunikationsmärkte prägen. Die bisherigen Regulierungskonzepte, die auf der Feststellung der signifikanten Marktmacht eines Anbieters beruhen, müssen daher hinterfragt werden. Welche regulatorischen Handlungsoptionen gibt es beim Vorliegen von engen Oligopolen? Inwieweit ist der in der Fusionskontrolle etablierte SIEC-Test auf die Ex-ante-Regulierung übertragbar? Die vorliegende Studie befasst sich mit den einzelnen Aspekten des SIEC-Tests, seiner Verwendung in der Fusionskontrolle und der Frage nach einer möglichen Verwendung in der Ex-ante-Regulierung von engen Oligopolen in den Telekommunikationsmärkten.

Mehr

AD_OIG_052017.png

Briefpost weiter profitabel

Das Briefsegment bleibt trotz Mengenrückgangs essentiell für die Profitabilität internationaler Postunternehmen

Angesichts des durch E-Commerce boomenden Paketmarktes wird das Briefsegment oft als siechendes Vermächtnis der Postunternehmen in aller Welt angesehen. Doch die Finanzergebnisse vieler Postunternehmen erzählen eine andere, optimistischere Geschichte: Trotz des anhaltenden Rückgangs der Briefsendungsmengen ist das Briefsegment weiterhin ein wichtiges Kerngeschäft, in dem die meisten Postunternehmen profitabel bleiben.

Das U.S. Postal Service Office of Inspector General hat mit Unterstützung von WIK-Consult die Ursachen und Treiber der Profitabilität im Briefgeschäft internationaler Postunternehmen untersucht und Schlussfolgerungen für die USA abgeleitet.

Mehr

20170320-bmwi-auf-der-cebit-04_Kopie.png

Weißbuch Digitale Plattformen auf der CeBIT vorgestellt

WIK trägt zur Definition einer digitalen Ordnungspolitik bei

Auf der CeBIT stellte Matthias Machnig, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), das Weißbuch Digitale Plattformen vor. Am anschließenden moderierten Dialog nahm Dr. Henseler-Unger, Geschäftsführerin des WIK, teil. Das WIK hat insbesondere zu den Themenbereichen Breitband und Regulierung des Weißbuchs beigetragen.

Mehr

Ne_TP_OEsterreich.png

WIK evaluiert die Breitbandinitiative Österreichs

Auftrag des österreichischen Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie

In ihrer Breitbandstrategie 2020 hat die österreichische Bunderegierung 1 Mrd. € aus der letzten Mobilfunkversteigerung für die Förderung des Breitbandausbaus ausgelobt. Die Gebiete sind in einem Förderatlas beschrieben. Gefördert wird in den drei Programmen Access, Leerrohr (Mitverlegung mit Versorgungsträgern) und Backhaul (Anschluss von Netzknoten, z. B. Mobilfunktürmen) in mehreren Förderaufrufen. Die ersten wurden nun abgeschlossen und stehen zur Erfolgskontrolle an, die das WIK gemeinsam mit dem Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) durchführt.

newsletter_Nr_106.png

WIK Newsletter Nr. 106, März 2017

Der neue WIK Newsletter informiert über die laufenden Arbeiten des WIK: Aktuelle Forschungsergebnisse und Veranstaltungen.

Mehr