Meldungen

04.04.2019

Nr. 438: Auswirkung von Bündelprodukten auf den Wettbewerb

Viele Anbieter von Bündelprodukten sind vertikal integriert und auf mehreren Niveaus der Wertschöpfungskette aktiv. Welche wettbewerblichen Auswirkungen geht von neuen Bündelungstrends aus?

03.04.2019

Aktuelle Veröffentlichungen und Veranstaltungen des WIK

Erhalten Sie aktuell und zeitnah Informationen über unsere laufende Arbeit, neue Publikationen und Veranstaltungen.

29.03.2019

Newsletter Nr. 114 | März 2019

Der neue WIK Newsletter mit Berichten aus der laufenden Arbeit des WIK und Berichten von Veranstaltungen ist erschienen

27.03.2019

Abschaltung der Kupferanschlussnetze und Migration zu FTTH-Netzen, ein europäischer Vergleich

Warum hinkt Europa bei der Abschaltung der Kupferanschlussnetze (und dem Umstieg auf FTTH) hinterher?

26.03.2019

Innovative Funktionen bringen einen großen Mehrwert

Vietnamesische Apps wie Zalo, BeeTalk und VietTalk sowie WeChat und WhatsApp schaffen 6,4 Milliarden US-Dollar Mehrwert für Konsumenten und sind Treiber für die lokale Wirtschaft

01.03.2019

Aufbruch in die Gigabit-Welt Neue Technik, neue Kunden, neue Gesetze

Präsentation von Iris Henseler-Unger am 20. Februar 2019 in Garmisch-Partenkirchen

27.02.2019

Efficiency of Australian Rail Track Corporation’s Operating Expenditures

Studie von WIK-Consult unterstützt die ACCC bei der Prüfung der Erlösobergrenzen im Hunter Valley Schienennetz

27.02.2019

Development of Cross-border E-commerce through Parcel Delivery

WIK präsentiert Ergebnisse und Empfehlungen einer Studie zum grenzüberschreitenden E-Commerce und Zustelldienste in Europa

15.02.2019

Öffentliche Anhörung am 13. Februar 2019

Deutscher Bundestag Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur 5. TKG-Änderungsgesetz (BT-Drs. 19/6336 und 19/6437) Dr. Iris Henseler-Unger, Geschäftsführerin WIK – Wissenschaftliches Institut für Infrastruktur und Kommunikationsdienste GmbH, Stand...

08.02.2019

Evolution of Postal Markets in Europe

Präsentation von Alex Dieke auf dem von Assonime organisierten Workshop am 5. Februar 2019 in Rom