Meldungen

18.06.2019

Nr. 440: Auswirkungen von OTT-1-Diensten auf das Kommunikationsverhalten – Eine nachfrageseitige Betrachtung

WhatsApp und Co. sind nun im EECC erwähnt. Wir fassen die wesentlichen Eigenschaften dieser Dienste, ihre Auswirkungen sowie Geschäftsmodelle zusammen und zeigen offene Fragen zu ihrer Abgrenzung auf

17.06.2019

Aktuelle Entwicklungen in der Baubranche: Erfahrung aus Deutschland und deren Relevanz für Österreich

Präsentation von Dr. Christian Wernick auf der CMG-Tagung „FTTH & Bauen: Herausforderungen beim Glasfaser-Ausbau in Österreich“ am 13.06.2019

17.06.2019

MorgenCamp Digital, 27. Juni 2019, Berlin

Das MorgenCamp Digital bietet in lockerer Folge die Gelegenheit, im kleineren Kreis auf der Basis von aktuellen Ergebnissen des WIK mit Experten sowie Vertretern aus Praxis und Politik über relevante Themen der Digitalisierung und Regulierung zu diskutieren.

04.06.2019

Breitbandausbau – welcher Ansatz führt zum Ziel und welche Fördermöglichkeiten eignen sich für Hamburg

Präsentation von Dr. Christian Wernick bei der IHK Hamburg am 14.05.2019

03.06.2019

Potenziell anzunehmende Vorleistungsprodukte in Kabelnetzen auf der Basis von DOCSIS

WIK unterstützt BNetzA bei der Marktanalyse 3a und b

30.04.2019

Künstliche Intelligenz im Mittelstand: Relevanz, Anwendungen und Transfer

Eine Umfrage des WIK unter Experten für Künstliche Intelligenz (KI) zeigt die Chancen und Herausforderungen auf, die sich bei der Implementierung von KI-Lösungen im Mittelstand ergeben.

12.04.2019

Nr. 439: Der deutsche Postmarkt als Infrastruktur für europäischen E-Commerce

Deutsche Online-Händler und Verbraucher profitieren vom EU-weiten E-Commerce

11.04.2019

Market drivers in cross-border postal services: a tale of conflicting interests or synergies?

Präsentation von Alex Dieke auf der UPU Conference on Postal Regulation: UPU Remuneration Systems – New Frontiers for an Old World? am 9. April 2019

10.04.2019

Europäische Kommission veröffentlicht WIK-Consult Studie zu grenzüberschreitendem E-Commerce und Zustelldiensten

Die Studie untersucht ausführlich die Leistungsfähigkeit der europäischen Zustellmärkte im Zusammenhang mit grenzüberschreitendem Onlinehandel.

04.04.2019

Nr. 438: Auswirkung von Bündelprodukten auf den Wettbewerb

Viele Anbieter von Bündelprodukten sind vertikal integriert und auf mehreren Niveaus der Wertschöpfungskette aktiv. Welche wettbewerblichen Auswirkungen geht von neuen Bündelungstrends aus?