Meldungen

27.09.2019

Newsletter Nr. 116 | September 2019

Der neue WIK Newsletter mit Berichten aus der laufenden Arbeit des WIK und Berichten von Veranstaltungen ist erschienen

10.09.2019

Nr. 448: Anzeige- und Berichtspflichten im deutschen Postmarkt

Die Anzeige- und Berichtspflichten im deutschen Postmarkt sind seit 1998 weitgehend unverändert. Für eine Novellierung des Postgesetzes hat das WIK Vorschläge für zeitgemäße Regelungen entwickelt.

10.09.2019

Nr. 447: Entwicklung des Effizienzvergleichs in Richtung Smart Grids

Die deutschen Netzbetreiber werden regelmäßig einem Effizienzvergleich unterzogen. Diese Studie untersucht, wie der Effizienzvergleich vor dem Hintergrund von Smart Grids weiterentwickelt werden kann.

10.09.2019

Nr. 446: City-Logistik für den Paketmarkt

Der neue Diskussionsbeitrag des WIK liefert eine Bestandsaufnahme innovativer Konzepte für die City-Logistik in Deutschland, an denen Paketdienste beteiligt sind, und identifiziert Best Practices.

02.09.2019

Nachricht angekommen?

Ist das Ende der Wachstumsphase für OTT-Dienste erreicht? Welche Monetarisierungsstrategien sind erfolgsversprechend?

23.08.2019

Digitalisierung der Energiewende - Topthema 3: TK-Netzinfrastruktur und TK-Regulierung

450 MHz als Chance für die Energiewende: BMWi veröffentlicht Gutachten zur Tele-kommunikationsinfrastruktur für die Digitalisierung der Energiewende.

12.08.2019

Intelligenz aus der Konserve

Sprachassistenten werden nicht nur in Deutschland immer beliebter. Doch wird dieser Trend anhalten? Das WIK und die Hochschule Fresenius beleuchten dieses Thema in einer Kurzstudie.

12.08.2019

Nr. 445: Die ökonomische Relevanz und Entwicklungsperspektiven von Blockchain: Analysen für den Telekommunikations- und Energiemarkt

Die Blockchain-Technologie kann im Telekommunikations- und im Energiemarkt eine Reihe von Anwendungsmöglichkeiten finden, aber noch sind nicht alle Fragestellungen gelöst

29.07.2019

Nr. 444: Breitbandzugang über Satellit in Deutschland – Stand der Marktentwicklung und Entwicklungsperspektiven

Können Breitbandzugänge über Satellit in Deutschland eine Alternative zu kabelgebundenen und funkgestützten Internetzugangstechnologien bieten?

29.07.2019

Der Einfluss neuer Dienste und Technologien auf Roaming

Trotz großen technologischen Umwälzungen gibt es keinen Grund für eine wesentliche Änderungen der Vorschriften für das Roaming von Reisenden innerhalb der EU