Meldungen

09.10.2018

Digitalisierung und Briefmarkt - Erfahrungen in Ausland, Trends, Ausblick

Präsentation von Alex Dieke auf dem Postforum des Bundesverbandes Briefdienste e.V. am 8. Oktober 2018

04.10.2018

Open Data use and re-use: Widening the approach towards "free flow of data

Präsentation von Martina Barbero und Annette Hillebrand auf dem Digital Executive Club von Idate und WIK am 4. Oktober 2018 in Brüssel

26.09.2018

Newsletter Nr. 112 | September 2018

Der neue WIK Newsletter mit Berichten aus der laufenden Arbeit des WIK und Berichten von Veranstaltungen ist erschienen

25.09.2018

Aktuelle Lage der IT-Sicherheit in KMU. Ergebnisse einer deutschlandweiten Repräsentativerhebung

Präsentation von Dr. Iris Henseler-Unger und Annette Hillebrand auf der Fachveranstaltung IT-Sicherheit für KMU im Rahmen der Initiative Digitales Hessen der Landesregierung am 25. September 2018

25.09.2018

Externalitäten der Digitalisierung und Marktversagen

Präsentation von Iris Henseler-Unger auf dem Workshop: Digitale Ordnungspolitik am 19. September 2018 in Berlin

19.09.2018

Dynamic Development of Cross-border E-commerce through Efficient Parcel Delivery

WIK-Consult präsentierte erste Ergebnisse ihrer Studie auf dem Public Stakeholder Workshop der Europäischen Kommission „Delivering for the future II: Workshop on developments in the postal sector”am 19. September in Brüssel

11.09.2018

Rahmenbedingungen für die Gigabitwelt 2025+

WIK untersucht die Anforderungen der Gigabitwelt 2025+ an Wettbewerbspolitik und Regulierung.

11.09.2018

IT-Sicherheit in KMU – Veranstaltung von WIK und HTAI Hessen

Staatssekretär Mathias Samson eröffnet am 25. September im Haus der Wirtschaft Südhessen eine Fachveranstaltung für IT-Sicherheitsexperten und interessierte Unternehmen zur Lage der IT-Sicherheit in KMU. Best-Practice-Beispiele geben konkrete...

27.08.2018

Nr. 430 Co-Invest Modelle zum Aufbau von neuen FTTB/H-Netzinfrastrukturen

Der WIK Diskussionsbeitrag analysiert Co-Invest aus ökonomischer Sicht und stellt Erfahrungen aus dem Ausland vor. Es wird deutlich, dass Co-Invest Modelle einen Beitrag zur Gigabiterschließung in Deutschland leisten können. Gleichwohl müssen mögliche...

01.08.2018

Nr. 429: Breitbandinfrastrukturen und die künftige Nutzung von audiovisuellen Inhalten

Der Konsum von audiovisuellen Inhalten über das Internet steigt seit Jahren an. Wie sich der Konsum künftig entwickeln könnte und was dies für die Netzinfrastruktur in Deutschland bedeutet, untersucht der vorliegende Diskussionsbeitrag.