Studien

Als Studien des WIK erscheinen Abschlussberichte zu Forschungsaufträgen und Gutachten.

01.09.2016

Ökonomie und Kostenstrukturen des Glasfaserausbaus

Kurzstudie im Rahmen des Projektes Markt- und Nutzungsanalyse von hochbitratigen TK-Diensten für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland für das BMWi

01.09.2016

Die Rolle der Kommunen beim Breitbandausbau im ländlichen Raum aus ökonomischer Sicht

Kurzstudie im Rahmen des Projektes Markt- und Nutzungsanalyse von hochbitratigen TK-Diensten für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland für das BMWi

01.08.2016

OTT Streaming-Dienste in Deutschland

Verbraucher sind bereit, mehr für ihren Internetanschluss auszugeben, um Streaming-Dienste zu genießen

07.07.2016

WIK Consult stellt Studien zum Glasfaserausbau in Berlin vor

Deutschland benötigt moderne glasfaserbasierte Breitbandinfrastrukturen. Dies ist die Quintessenz zweier aktueller Studien des WIK, die im Rahmen des Tele-Kompass Berlin-Mitte am 04.07.2016 vorgestellt wurden

07.07.2016

Treiber für den Ausbau hochbitratiger Infrastrukturen

Im Jahr 2025 werden über 75 % der Haushalte Bandbreiten von mindestens 500 Mbit/s im Down- und 300 Mbit/s im Upload nachfragen, die über aufgerüstete Kupfernetze nicht bedient werden können

07.07.2016

Europäische und weltweite Trends beim Aufbau von FTTB/H-Netzen - Bedeutung für Deutschland

Deutschland liegt bei der Verbreitung von FTTB/H-Anschlüssen deutlich hinter anderen führenden Industrienationen zurück. Ein Ausbau von Glasfaserinfrastruktur ist daher aus gesamtwirtschaftlicher Sicht dringend geboten

24.06.2016

Erfolgsfaktoren beim FTTB/H-Ausbau

Die „zwölf Gebote“ für den erfolgreichen Glasfaserausbau: WIK hat 12 Erfolgsfaktoren identifiziert, die die Verbreitung von FTTB/H-Projekten in Deutschland befördern können

15.06.2016

OTT-Dienste und Kommunikationsverhalten in Deutschland

Messenger-Dienste sind immer beliebter. Die Gründe und Auswirkungen dieser neuen Präferenz werden in dieser Studie geklärt

25.05.2016

WIK-Consult unterstützt Ofcom mit Gutachten zu Royal Mails Plankosten

Ofcoms aktuelle Konsultation zur künftigen Regulierung von Royal Mail greift auf eine umfassende WIK-Consult Studie zurück, die Royal Mails geplante Maßnahmen zu Kosteneinsparungen und Effizienzverbesserung untersucht

17.05.2016

Beratungsleistungen zur Unterstützung der Entwicklung von Smart Grids in Baden-Württemberg

WIK und Öko-Institut haben ein neues Konzept (Regulatorische Innovationszone) entwickelt, um den Herausforderungen der Energiewende besser gerecht zu werden

Ute Schwab
Publikationen
Tel.: +49 2224 9225-41
Fax: +49 2224 9225-68
u.schwab(at)wik.org