Meldung

23.12.2022

Nr. 496: Klimaneutrale Postdienstleistungen: Wo stehen die Brief- und Paketdienstleister in Deutschland?

Nr. 496: Klimaneutrale Postdienstleistungen: Wo stehen die Brief- und Paketdienstleister in Deutschland?

Autoren: Sonja Thiele, Petra Junk, Antonia Niederprüm

Zusammenfassung

Die Postdienstleister in Deutschland sind gefordert, Briefe und Pakete zukünftig mit weniger Emissionen zu befördern und zuzustellen. Dazu wird ein grundlegender Umbau der Transport- und Zustellnetze erforderlich sein.

Der Diskussionsbeitrag setzt sich erstens mit den Auswirkungen von Brief- und Paketdiensten auf die Treibhausgasemissionen durch Verkehr in Deutschland auseinander. Er schätzt die Emissionen durch nationale Briefe und Pakete und diskutiert Hemmnisse und Treiber für die nachhaltige Transformation der Dienstleister und ihrer Transportnetze. Zweitens wird untersucht, welche Maßnahmen die Dienstleister umsetzen, um Emissionen zu reduzieren. Deren Auswirkungen auf Kosten, logistische Prozesse und Qualität werden im Diskussionsbeitrag analysiert und erörtert.