Meldung

28.12.2022

WIK Kurzstudie "Neuer Wettbewerb im Streaming-Markt – Mediennutzung in Deutschland"

Der Wettbewerb auf dem Markt für Online-Videodienste verschärft sich, und die Anbieter setzen verschiedene Strategien ein, um mehr Nutzer zu gewinnen. Zum einen versuchen sie, die gemeinsame Nutzung von Konten zu verhindern, zum anderen führen sie teilweise werbefinanzierte Abo-Stufen ein. Auch der zunehmende Fokus auf exklusive Inhalte soll neue Kunden anlocken.

In diesem Zusammenhang untersucht die Studie, wie die Verbraucher Medieninhalte konsumieren und welche Rolle die verschiedenen Dienste dabei spielen. Auch die Vermarktungs- und Monetarisierungsstrategien der Anbieter werden näher beleuchtet.

Die Studie basiert auf einer Befragung von 3.178 Konsumenten in Deutschland und 28 Tiefeninterviews, die gemeinsam mit der Hochschule Fresenius durchgeführt wurden.