Projekte (Auswahl)

  • Evaluierung der NGA-Rahmenregelung und des Breitbandförderprogramms der Bundesregierung – Studie für das BMVI (2018-2021 )
  • Künftige Märkte für elektronische Kommunikationsprodukte und -dienste, die einer Ex-ante-Regulierung unterliegen, SMART 2018/0082 – Studie für die Europäische Kommission (2019-2020)
  • Die Rolle der staatlichen Beihilfen für den raschen Aufbau von Breitbandnetzen in der EU – Studie für die Europäische Kommission (2019-2020)
  • Workshop über Frequenzauktionen zur Vorbereitung für eine Frequenzauktion (700 MHz und 3,6 GHz) – Workshop für einen europäischen Telekommunikationsdiensteanbieter (2019)
  • Umsetzung Mobilfunkgipfel: Wirtschaftlich-technische Begleitung bei Verhandlung der Erschließungszusagen – Studie für das BMVI (2019)
  • Wettbewerbsrelevante Auswirkungen von Kabelnetzen auf die FTTx-Bereitstellung – Studie für einen Festnetzbetreiber (2019)
  • Gesamtstrategie Mobilfunkausbau – Studie für das BMVI (2019)
  • Auf dem Weg zur Modellregion bei 5G – Studie für den Landkreis Emsland (2019)
  • Regulierung des lokalen Großkundenzugangs in Deutschland und Schweden (Kupfer/Glasfaser, inkl. Dark Fibre, VULA) – Studie für Infocom Japan (2019)
  • Umsetzung eines lokalen Roamings – Studie für einen Mobilfunkbetreiber (2019)
  • Effiziente und zukunftssichere Kommunikationstechnik für Netzbetreiber (2018-2019)
  • Geschäftsmodelle relevanter 5G-Anwendungen – Studie für einen Mobilfunkbetreiber (2018-2019)
  • Beratung der Bundesnetzagentur bei der Durchführung der Versteigerung der Frequenzen 2,0 GHz und 3,6 GHz – Studie für die Bundesnetzagentur BNetzA (2018-2019)
  • Standard-Kommunikationslösung – Studie für ein regionales Versorgungsunternehmen (2018)
  • Vorstellung und Identifikation von 5G-Anwendungen - Studie für einen Mobilfunknetzbetreiber (2018)
  • Internationaler Benchmark von Regulierungsmaßnahmen bezüglich Markt 3a/3b – Studie für Vodafone Deutschland (2018)
  • Technical Assistance for Facility for Euromed Dialog and Exchange of Best Practices LOT 2 – Telecommunication and Audio-Visual (EuropeAid/136489/DH/SER/MULTI), Studie für die Europäische Kommission (2015-2018)
  • Substantive issues for review in the areas of market entry, management of scarce resources and general end-user issues (SMART 2015/0003), Studie für die Europäische Kommission (2015-2016)
  • Regulatory, in particular access, regimes for network investment models in Europe (SMART 2015/0002), Studie für die Europäische Kommission (2015-2016)
  • Support for the preparation of the impact assessment accompanying the review of the regulatory framework for e-communications (SMART 2015/0005), Studie für die Europäische Kommission (2015-2016)
  • Wholesale products for an effective competition on business communications markets, Studie für 1&1 Internet SE (2015)
  • Implementation of the regulatory obligation not to apply a margin squeeze (consultation document, software tool, manual), Studie für BIPT (2015)
  • Links between competition and investment in mobile and fixed broadband markets in multiple European and non-European countries, Studie für Ofcom (2015)
  • Wholesale access charges regulation in France, Germany and the UK, Studie für Infocom Research, Japan (2015)
  • Entwicklung von Smart Grids in Baden-Württemberg, Studien für das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (2014-2015)
  • DVGW F&E Radar, Studie für Deutscher Verein des Gas und Wasserfaches (DVGW) (2014-2015)
  • Framework for addressing margin squeezes in Norway, Studie für Nkom (2014-2015)
  • Auction design for spectrum in 700MHz, 900MHz, 1800MHz and 1.5GHz range consultancy für die Bundesnetzagentur (2014-2015)
  • Market structures in the Danish broadband market and options to address competition problems with non-SMP remedies, Studie für DBA (2014)
  • Renewal of Orange 900MHz spectrum license, consultancy für TRC Jordan (2014)
  • Technical assistance on "Prevention of anti-competitive behaviors in the electronic communications sector" (EUROPAID), Studie für BTK & Turkish Competition Authority (2013-2014)
  • New spectrum allocation strategy and development of a new spectrum fee schedule, Studie für CRAN (2013)
  • Margin squeezes in the broadband market, Studie für WIND Hellas & Hellas Online (HOL) (2013)
  • Attractiveness of investments in the Belgium telecommunications sector and measures to address barriers to investment, Studie für den Belgian Platform Telecom Operators and Service Providers (2013)
  • Regulatory developments in Europe, Studie für KDDI Research Institute, Japan (2012/2013)
  • Genereller Produktivitätsfaktor österreichischer Gasverteilnetzbetreiber, Studie für die österreichische Regulierungsbehörde E-Control (2012)
  • Moderne Technologien zur Optimierung von Stromnetzen, Modul 2a): Wirtschaftliche Aspekte, Gutachten für das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (2012)
  • Margin squeezing in ULL based voice products, Studie für einen europäischen TK-Anbieter (2012)
  • Principles methodology and procedures of ex ante margin squeeze tests, Studie für ECTA (2012)
  • Advising the European Commission recommendation during preparation of Recommendation on Non-Discrimination and Functional Separation, Studie für die Europäische Kommission (2012)
  • Competitive Effects of a Telecom Merger, Studie für Kabel Deutschland (2012)
  • Consultancy on Licensing of FM radio broadcasting spectrum in Greece, Studie für das griechische Ministerium für Infrastruktur, Transport und Netzwerke (2011-2012)
  • Consultancy on 2nd round market reviews in Greece (involving: (1) data collection and analysis, (2) drafting of consultation documents and reports on the consultation as well as (3) support during notification of draft measures to European Commission, Studie für die griechische Regulierungsbehörde EETT (2009-2012)
  • Consultancy on refarming and new assignment of rights of use in the 900 and 1800 MHz band in Greece, Studie für die griechische Regulierungsbehörde EETT (2011-2012)
  • Analyse der regulatorischen Implikationen eines Smart Meter Roll-Out, Auftraggeber: Industrie (2011)
  • Schulung zum Smart Meter Markt: Akteure und Funktionsweise, Auftraggeber: Industrie (2011)
  • Review of broadcasting transmission markets in Belgium, Studie für Telenet (2011)
  • Consultancy on 1st round market reviews in Greece (involving: (1) data collection and analysis, (2) drafting of consultation documents and reports on the consultation as well as (3) support during notification of draft measures to European Commission; and support on implementation of regulatory measures) Studie für die griechische Regulierungsbehörde EETT (2005-2011)

  

Wir verweisen zudem auf die WIK Diskussionsbeiträge, in denen wir die Ergebnisse unserer Forschungsprojekte veröffentlichen.

Dr. Bernd Sörries
Direktor
Abteilungsleiter
Regulierung und Wettbewerb

Tel.: +49 2224 9225-23
Fax: +49 2224 9225-68
b.soerries(at)wik.org

Team