Nachfragestrukturen und Entwicklungspotenziale von Mobile Business-Lösungen im Bereich KMU

WIK-Consult hat im Auftrag des Bundesministeriumsfür Wirtschaft und Technologie (BMWi) im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung zum Förderschwerpunkt SimoBIT eine Studie zum Thema "Nachfragestrukturen und Entwicklungspotenziale von Mobile Business-Lösungen bei kleinen und mittlere Unternehmen (KMU)" veröffentlicht.

Mobile IT-Lösungen bieten deutschen Unternehmen große Effizienz- und Wachstumspotenziale. Durch den Einsatz von Mobile Business-Solutions konnten Anwender Kosten von durchschnittlich 20 Prozent einsparen. Gleichzeitig erwarten deutsche Anbieter branchenübergreifend eine steigende Bedeutung und mittelfristig in diesem Bereich ein Marktwachstum von zehn bis 20 Prozent pro Jahr.

Die Studie steht zum Download zur Verfügung.

Siehe auch Pressemitteilung vom 22. September 2010 

sowie die Studie von Oktober 2011 "Internationale Bestandsaufnahme und Potenzialanalyse zur Entwicklung innovativer mobiler IT-Anwendungen in Wirtschaft und Verwaltung"