Preissetzung für die Mitnutzung von Infrastrukturen - Umsetzung der Kostensenkungsrichtlinie

Welche Entgelte sollen Unternehmen, die hochleistungsfähige Breitbandnetze ausbauen für die Mitnutzung anderer Infrastrukturen zahlen? Zu dieser Frage hat WIK für das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in einer Studie Preisbildungsprinzipien und Kostenmaßstäbe erarbeitet, die in die Umsetzung der EU-Kostensenkungsdirektive in das national DigiNetz-Gesetz Eingang gefunden haben.

Die Studie steht zum Download zur Verfügung.

Caroline Held
Tel.: +49 2224 9225-65
Fax: +49 2224 0225-63
c.Held(at)wik.org

Dr. Gabriele Kulenkampff
Tel.: +49 2224 9225-49
Fax: +49 2224 9225-63
g.Kulenkampff(at)wik.org