Diskussionsbeiträge

Brigitte Bauer

Quality and Quality Regulation of Reserved Telecommunications Services
Nr. 75 / Dezember 1991

Zusammenfassung

Mit dem Abbau traditioneller Monopolstellungen durch die Beseitigung administrativer Marktzutrittsschranken hat sich in den letzten Jahren in der Telekommunikationspolitik vieler Länder ein Wandel vollzogen. Allerdings konnten sich nur wenige Länder dazu entschließen dem Wettbewerbsprinzip auch im Telefondienst sowie beim Errichten und Betreiben von Übertragungswegen Geltung zu verschaffen. Damit hat die Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen der Monopolregulierung nichts an Aktualität verloren. Während sich die Regulierungsdiskussion in erster Linie auf geeignete Ansätze der Preisregulierung konzentriert, werden im vorliegenden Diskussionspapier einige Überlegungen zur Qualitätssicherung in gesetzlich geschützten Monopolbereichen angestellt.

Im Mittelpunkt der Betrachtung steht die Frage, ob in gesetzlich geschützten Monopolbereichen mit Qualitätsproblemen zu rechnen ist und ob der Staat mittels regulatorischen Eingreifens Abhilfe schaffen kann.

Es wird gezeigt, daß in gesetzlich geschützten Monopolbereichen qualitative Ineffizienzen zu erwarten sind, die staatlichen Handlungsbedarf begründen. Eine genauere Betrachtung der Handlungsmöglichkeiten macht allerdings deutlich, daß einer staatlichen Qualitätssicherung enge Grenzen gesetzt sind. Problematisch erscheint zum einen die Ermittlung der qualitativ effizienten Soll-Situation in den betrachteten Bereichen, zum anderen die Etablierung geeigneter Anreiz- und Sanktionsmechanismen, um qualitativen Ineffizienzen erfolgreich entgegenzuwirken. Dabei werden Handhabbarkeit und Leistungsfähigkeit des zur Verfügung stehenden regulatorischen Instrumentariums von Faktoren wie technischem Fortschritt, Heterogenität der Kundenpräferenzen sowie Anzahl und Meßbarkeit der relevanten Qualitätsdimensionen erheblich beeinflußt.

Als Fazit bleibt festzuhalten, daß staatliche Regulierung keinesfalls qualitative Effizienz sondern lediglich die Realisierung bestimmter Grundqualitätsstandards gewährleisten kann.

Nur in englischer Sprache erhältlich.