Studie

02.01.2006

Potenziale alternativer Techniken zur bedarfsgerechten Versorgung mit Breitbandzugängen

Das BMWi hatte WIK-Consult beauftragt, im Rahmen eines interdisziplinären Ansatzes zu untersuchen, welche technische Leistungsfähigkeit insbesondere die Funktechnologien WLAN, WiMAX, UMTS-TDD, UMTS/HSPA, DVB-T, Satellitensysteme sowie Powerline Communication und Breitbandkabelnetze aufweisen und welchen Beitrag sie zum Infrastrukturwettbewerb und zur Flächenabdeckung in Deutschland leisten.

Die Studie steht zum Download zur Verfügung.