Studien

Als Studien des WIK erscheinen Abschlussberichte zu Forschungsaufträgen und Gutachten.

21.02.2020

Supporting the implementation of CEF2 Digital

Supporting the European Commission in scoping the required budget needed to meet the actions identified under CEF Digital

10.02.2020

Wettbewerb und Investitionen im dänischen Breitbandmarkt

WIK erstellt Studie im Auftrag der dänischen Regulierungsbehörde (Danish Energy Agency).

04.02.2020

WIK veröffentlicht Studie zum dänischen Telekommunikationsmarkt im Jahr 2030

WIK Studie untersucht im Auftrag der Danish Energy Agency Trends, die auf den Telekommunikationsmärkten in den kommenden 10 Jahren zu erwarten sind.

28.01.2020

Digitale Plattformen als Chance für den Mittelstand

Die Studie für Mittelstand-Digital analysiert relevante Anwendungsfelder, Chancen und Hemmnisse sowie mögliche Förderbedarfe des Mittelstands für die Anwendungen digitaler Plattformen.

30.12.2019

WIK Gutachten untersucht die Auswirkungen unterschiedlicher Wholesalepreismodelle auf den australischen Breitbandmarkt

WIK entwickelt Marktmodell für den australischen Breitbandmarkt um den Take-up von NBN-Diensten bis 2024 unter verschiedenen Vorleistungspreis-Szenarien zu prognostizieren und die BIP-Effekte dieser Szenarien abzuschätzen.

27.11.2019

12 Thesen zur Zukunft des dualen Mediensystems

WIK-Studie analysiert das deutsche duale Mediensystem und erarbeitet Vorschläge für eine Neuausrichtung.

08.10.2019

TV or not TV?

Es braucht neue Strategien, um im harten Wettbewerb um Zuschauer zu bestehen.

02.09.2019

Nachricht angekommen?

Ist das Ende der Wachstumsphase für OTT-Dienste erreicht? Welche Monetarisierungsstrategien sind erfolgsversprechend?

23.08.2019

Digitalisierung der Energiewende - Topthema 3: TK-Netzinfrastruktur und TK-Regulierung

450 MHz als Chance für die Energiewende: BMWi veröffentlicht Gutachten zur Tele-kommunikationsinfrastruktur für die Digitalisierung der Energiewende.

12.08.2019

Intelligenz aus der Konserve

Sprachassistenten werden nicht nur in Deutschland immer beliebter. Doch wird dieser Trend anhalten? Das WIK und die Hochschule Fresenius beleuchten dieses Thema in einer Kurzstudie.

Ute Schwab
Publikationen
Tel.: +49 2224 9225-41
Fax: +49 2224 9225-68
u.schwab(at)wik.org