Erstellung von Bottom-up Kostenrechnungsmodellen zur Ermittlung der Kosten der Zusammenschaltung in Festnetzen und Mobilnetzen für Österreich

Die österreichische Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR-GmbH) hat die von WIK-Consult erstellten Referenzdokumenten für die Kostenrechnungsmodelle Festnetz und Mobilfunknetz nun als zweites Release einschließlich der Ergebnisse der Marktkommentierung veröffentlicht

Die RTR steht vor der Aufgabe, Terminierungsentgelte für Fest- und Mobilnetze mit Hilfe von Bottom-Up Kostenmodellen zu bestimmen und dabei die Migration der Telekommunikationsarchitekturen zu Netzen der nächsten Generation zu antizipieren. Vor dem Hintergrund der Empfehlung der Europäischen Kommission zur Behandlung von Festnetz- und Mobilfunkterminierungsentgelten gilt es dabei nun auch erstmalig neue Kostenmaßstäbe (pure LRIC) anzusetzen.

Die Dokumente stehen auf der Website der RTR GmbH zum Download zur Verfügung.

Dr. Gabriele Kulenkampff
Tel.: +49 2224 9225-49
Fax: +49 2224 9225-63
g.kulenkampff(at)wik.org

Dr. Werner Neu
Tel.: +49 2224 9225-0
Fax: +49 2224 9225-68
w.neu(at)wik.org

Dr. Thomas Plückebaum
Tel.: +49 2224 9225-20
Fax: +49 2224 9225-63
t.plueckebaum(at)wik.org