Zielgruppenanalyse zur differenzierten Information über Mobilfunk und Gesundheit

Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass zahlreiche personenbezogene Merkmale für eine adressatengerechte und zielgruppenspezifische Ausgestaltung von Informations- und Kommunikationsmaßnahmen im Bereich Mobilfunk von Bedeutung sind. Die in der betriebswirtschaftlichen Marktforschung vorhandenen Typen spiegeln sich nur zum Teil in den identifizierten Segmenten wider. Die Durchführung einer auf das Thema "Mobilfunk und Gesundheit" abgestimmten Befragung liefert darüber hinaus wichtige, für den Mobilfunk spezifische Aspekte und erlaubt es, geeignete Idealtypen als Adressaten für Informationen zu bilden. Die Ergebnisse tragen damit zu einer verbesserten Information der Bevölkerung im Bereich Mobilfunk bei.

Die Studie steht zum Download zur Verfügung.