US-Postregulierung legt Bericht zu Universaldienst und Postmonopol vor

(Die Berichte sind nur in englischer Sprache verfügbar)

Die US-amerikanische Regulierungsbehörde PRC (Postal Regulatory Commission) hat am 19. Dezember 2008 einen Bericht zum Post-Universaldienst und Postmonopol an den Präsidenten und den Kongress überreicht.

Der Bericht der PRC (Report on Universal Postal Service and the Postal Monopoly) stützte sich auf eine Untersuchung eines Beraterkonsortiums unter Führung der George Mason University (GMU), an dem WIK-Consult beteiligt war und steht als Download zur Verfügung.

Die PRC hat gleichzeitig den umfassenden Bericht der GMU veröffentlicht.

WIK-Consult hat zwei Teile dieses Berichts erstellt:

  • Einen internationalen Vergleich von Universaldienst und Liberalisierung (Appendix E: Universal Service and Postal Monopoly in Other Countries)
  • Eine Übersicht der internationalen Erfahrungen mit der Berechnung von Universaldienstkosten (Appendix F.1: Efforts to Calculate the Cost of the USO and the Value of the Postal Monopoly in the U.S. and Abroad)