Machbarkeitsstudie Dateninfrastrukturen im Rheinischen Revier

Im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen wurde mit Beteiligung der WIK-Consult eine Machbarkeitsstudie zur Frage ob und ggf. wo im Rheinischen Revier die Voraussetzungen und Potenziale für ein Hyperscale-Rechenzentrum mit integriertem Datendrehkreuz und angeschlossenem Digitalpark gegeben sind. WIK-Consult hat mit der GWS mittels einer Input-Output-Analyse die Auswirkungen der Ansiedlung des Rechenzentrums und Digitalparks in Bezug auf das regionale Bruttoinlandsprodukt und Beschäftigung modelliert.

Die Studie steht zum Download zur Verfügung.