Definition, classification and methodology for evaluating intangible benefits related to universal postal service

ARCEP veröffentlicht WIK-Consult-Studie zu Vorteilen des Post-Universaldienstes

WIK-Consult hat im Herbst 2009 für die französische Regulierungsbehörde ARCEP eine Studie über immaterielle Vorteile des Universaldienstes durchgeführt.

Die Studie untersucht und kategorisiert unterschiedliche Vorteile des Universaldienstes im Postsektor. Sie macht methodische Vorschläge zur Quantifizierung der immateriellen Vorteile des Universaldienstes. Die Postdiensterichtlinie gibt vor, dass bei der Bestimmung von Nettokosten des Universaldienstes auch die Vorteile des Universaldienstes zu berücksichtigen sind. Diese Nettokostenberechnungen sind notwendig, um etwaige Ausgleichszahlungen an Universaldienstleister zu rechtfertigen.

Die Studie ist in französischer und englischer Sprache erhältlich und steht zum Download zur Verfügung.

Alex KaleviDieke
Tel.: +49 2224 9225-36
Fax: +49 2224 9225-63
a.dieke(at)wik.org

Definition, classification and methodology for evaluating intangible benefits related to universal postal service

English Version

L'étude en français