Aktuelle Veröffentlichungen

14.04.2022

Wettbewerbsverhältnisse auf den Transit- und Peeringmärkten

In dieser Studie werden ausgehend von der BEREC-Analyse aus 2017 die Markt- und Wettbewerbsentwicklungen der letzten fünf Jahre im Bereich IP-Interconnection aufge-arbeitet und die Trends der nächsten Jahre in der Branche identifiziert.

14.04.2022

WIK Working Paper Nr. 4: Kosten von Netzen sehr hoher Kapazität und geografische Heterogenität – eine statistische Auswertung für Deutschland

Auf Basis von öffentlich verfügbarer Daten stellen wir ein statistisches Modell auf, mit dem 95% der geografischen Kostenunterschiede für glasfaserbasierte Anschlussnetze erklärt werden können.

31.03.2022

Newsletter Nr. 125 | März 2022

Der neue WIK Newsletter mit Berichten aus der laufenden Arbeit des WIK und Berichten von Veranstaltungen ist erschienen.

31.01.2022

Beschleunigung des Breitbandausbaus

Studie für das Bundesministerium für Digitales und Verkehr entwickelt Handlungsempfehlungen für einen schnelleren Mobilfunk- und Festnetzausbau.

24.01.2022

Mindestanforderungen Internetzugangsdienst

WIK und zafaco haben im Auftrag der BNetzA ein Gutachten zur Bestimmung von dienstespezifischen Datenübertragungsraten für den Up- und Download [Mbps] sowie Latenz [ms] vorgelegt.

28.12.2021

Nr. 481: Wettbewerb und Regulierung in der Plattform- und Datenökonomie

Dieses Diskussionspapier stellt die Ergebnisse einer strukturierten Literaturanalyse zur Plattform- und Datenökonomie, sowie einen Überblick über bestehende Regulierungsansätze vor.

28.12.2021

Kurzstudie „Die Rolle alternativer Briefdienste im wachsenden Onlinehandel“

Der wachsende Onlinehandel bietet Chancen für alternative Briefdienstleister in Deutschland. Die Kurzstudie veranschaulicht mit Fallbeispielen, welche Strategien alternative Briefdienste verfolgen und welchen Herausforderungen sie gegenüberstehen.

23.12.2021

Kurzstudie "Vertrauen in Datenverarbeitung"

Siegel und Zertifikate zeigen die Vertrauenswürdigkeit von Datenverarbeitung. Eine Vielzahl von Gütezeichen sind in Deutschland auf dem Markt - auch für KMU?

23.12.2021

Kurzstudie "Implementierung von KI im Mittelstand – Die Verfügbarkeit von Trainingsdaten und Förderung offener Datenstrukturen"

Die Studie fokussiert auf die Implementierung von Künstlicher Intelligenz in KMUs. Neben qualitativ hochwertigen Daten ist dazu eine stringente Verankerung in sämtlichen Unternehmensbereichen erforderlich.

22.12.2021

Nr. 480: 360-Grad-Überblick über den Digitalisierungsstand in KMU

Was ist der aktuelle Stand der Digitalisierung in KMU in Deutschland? Welche Chancen sind für KMU relevant und wie kann mit aktuellen Herausforderungen umgegangen werden?

Claudia Rosch
Publikationen
Tel.: +49 2224 9225-97
Fax: +49 2224 9225-68
c.rosch(at)wik.org